Monatsarchiv: März 2010

Das etwas andere Genere – Machinima

Eine etwas andere Art Filme mit gegebenen Mitteln zu drehen und diese neu zu Verwenden stellt Machinima dar, also die Szenen/Inhalte durch Game-Engines, sprich den Möglichkeiten eines Computerspiels, zu verwenden, neu zu schneiden und zu vertonen. Vertreter dieses Genres können auf der Site Machinima.com bewundert werden.