Making-Of der Titelsequenz der Serie Jessica Jones

Für die Netflix Serie Jessica Jones hat Imaginary Forces eine Titelsequenz erstellt, die erstaunlich viele digitale Techniken (Photoshop, Cinema 4d etc.) und manuelle Techniken (Acrylzeichnung, Wasserfarben etc.) vereint. Aus voyeurähnlicher Perspektive werden Eindrücke aus New York gezeigt, die durch den comichaften, abgenutzten Stil den Charakter und Lebensstil der Protagonistin Jessica Jones kunstvoll aufgreift. Spannend finde ich vor allem, mit wieviel manueller Technik gearbeitet wurde. Die Zeichnungen und Texturen wurden richtig herausgearbeitet; dicke Farbe auf Untergründen und mit Messern und anderen Werkzeugen bearbeitet.

Weite Informationen gibt es bei The Art of the Title – Jessica Jones.

Dieser Beitrag wurde in Film veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Trackbacks are closed, but you can post a comment.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
*